Impressum

Schaubilder

An dieser Stelle findet sich eine kleine Auswahl an Schaubildern zu der Studienauswertung meiner Promotionsstudie zu einigen zentralen Themenfeldern.

Der Großteil der Befragten hat seine Homosexualität bis zu einem Alter von 17 Jahren erkannt. Doch für viele Männer bleiben ein selbstverständlicher, ungehemmter Umgang mit der eigenen Sexualität sowie ein selbstbewusstes Stehen zu der eigenen Sexualität in der Öffentlichkeit Utopie. Wie viele homosexuelle Männer verleugnen ihre Sexualität im Alltag und ein wie großer oder kleiner Anteil der befragten homosexuellen Männer steht am Arbeitsplatz tatsächlich allen gegenüber offen zur eigenen Homosexualität? Ist es für ein schwules Paar heute selbstverständlich, Hand in Hand durch die Stadt zu gehen?

Bitte hier klicken, um einige Studienergebnisse zu diesen Fragen zu sehen

Der Kinderwunsch homosexueller Männer ist ein Schwerpunktthema meiner Dissertation – seine detallierte Erfassung nimmt daher auch einen bedeutenden Teil in der durchgeführten Studie ein. Wie viele homosexuelle Männer wünschen sich Kinder und damit ein „konservatives“ Leben, das ihnen heute oftmals verwehrt bleibt? Welche Wege zur Vaterschaft wollen homosexuelle Männer gehen? Es gilt, den Kinderwunsch schwuler Männer wahrzunehmen - in ihm drückt sich sehr anschaulich aus, dass sich viele Schwule eben nicht ein hedonistisches und stereotyp-homosexuelles Leben wünschen, sondern vielmehr neben dem Ideal einer langfristigen und romantischen Zweierbeziehung auch den Wunsch haben, ihren Beitrag zur Generativität zu leisten. Vielen bleibt dies verwehrt – dies mag ein Grund dafür sein, dass in erziehenden und sozialen Berufen schwule Männer mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit überproportional vertreten sind.

Bitte hier klicken, um einige Studienergebnisse zum Kinderwunsch homosexueller Männer zu sehen

Die hier zur Verfügung gestellten Schaubilder sind nur eine kleine Auswahl. Die ausführlichen Studienauswertungen zu dargestellten und weiteren Themenfeldern der Studie finden sich in der Gesamtveröffentlichung „Homosexuelle Männlichkeit zwischen Diskriminierung und Emanzipation – eine Studie zum Leben homosexueller Männer heute du Begründung ihrer wahrzunehmenden Vielfalt“(LIT Verlag, ISBN: 978-3643113559).